MEGAPORT Hotline MEGAPORT HOTLINE+49 341-22 38 90 50
MEGAPORT Hotline
Unser Telefon-Support ist Montag bis Freitag von 08:00 - 16:00 Uhr für Sie da.

Office PCs

Office Computer bilden das Zentrum eines jeden Büros und werden für zahlreiche Aufgaben in der Buchhaltung, im Support oder auch in der Logistik verwendet. Megaport bietet eine große Auswahl an aktuellen Office PC-Systemen an, die von der Performance speziell für das Arbeiten im Home Office als auch für Office- und Internet-Anwendungen im Büroalltag konfiguriert sind. Die leistungsstarke Computer-Hardware des Büro PC ist perfekt aufeinander abgestimmt und für die Nutzung von Office-Programmen optimiert.

Filtern / Sortieren
    • Windows 11 Home
    • AMD Athlon 3000G, 2x 3,5 GHz
    • AMD Radeon Vega 3 - iGPU
    • 8GB DDR4 3200MHz RAM
    • Gigabyte A520M S2H
    • 1000GB Toshiba HDD
    Clock icon Lieferzeit 5-7 Werktage
    Sonderpreis CHF 589.00 Regulärer Preis CHF 628.00
    • Windows 11 Home
    • Intel Core i5-11600K, 6x 3.90GHz
    • Intel UHD750
    • 16GB DDR4 3200 MHz RAM
    • MSI Z590-A Plus
    • 500GB M.2 SSD
    Clock icon Lieferzeit 5-7 Werktage
    Sonderpreis CHF 999.00 Regulärer Preis CHF 1’045.00
    • Windows 11 Home
    • Intel Core i7-11700F, 8x 2.50GHz
    • NVIDIA GeForce GT1030 2GB
    • 16GB DDR4 3200 MHz RAM
    • MSI Z590 Plus
    • 250GB M.2 SSD + 1TB HDD
    Clock icon Lieferzeit 5-7 Werktage
    Sonderpreis CHF 1’239.00 Regulärer Preis CHF 1’283.00
    • Windows 11 Home
    • AMD Athlon 3000G 2x 3.5 GHz
    • AMD Radeon Graphics
    • 8GB DDR4 3200MHz RAM
    • ASUS Prime B450M-K
    • 250GB Crucial SSD
    Clock icon Lieferzeit 5-7 Werktage
    Sonderpreis CHF 589.00 Regulärer Preis CHF 628.00
    • Windows 11 Home
    • AMD Ryzen 5 5600G, 6x 3,9 GHz
    • Radeon Vega 7 integrated
    • 16GB DDR4 3200MHz RAM
    • MSI A520M-A PRO
    • 500GB Crucial M.2 SSD
    Clock icon Lieferzeit 5-7 Werktage
    Sonderpreis CHF 819.00 Regulärer Preis CHF 873.00
    • Windows 11 Home
    • Intel Core i3-10100, 4x 3.60GHz
    • Intel UHD630
    • 8GB DDR4 3200 MHz RAM
    • Gigabyte H510M S2H
    • 250GB Crucial SSD
    Clock icon Lieferzeit 5-7 Werktage
    Sonderpreis CHF 649.00 Regulärer Preis CHF 688.00
    • Windows 11 Home
    • Intel Core i5-12400, 6x 2.50GHz
    • Intel UHD750
    • 8GB DDR4 3200 MHz RAM
    • Gigabyte H610M S2H
    • 250GB Crucial SSD
    Clock icon Lieferzeit 5-7 Werktage
    Sonderpreis CHF 781.00 Regulärer Preis CHF 818.00
    • Windows 11 Home
    • AMD Ryzen 5 5600G, 6x 3,9 GHz
    • Nvidia GeForce GT 1030
    • 16GB DDR4 3200MHz RAM
    • MSI A520M-A PRO
    • 250GB M.2 SSD + 1TB HDD
    Clock icon Lieferzeit 5-7 Werktage
    Sonderpreis CHF 991.00 Regulärer Preis CHF 1’031.00

Viel Computer für wenig Geld

Für die alltägliche Büroarbeit bieten sich Computer Systeme mit geringerem Anschaffungspreis an. Doch ein kleines Budget heißt nicht, dass man auf Markenqualität verzichten muss. Schon für wenige hundert Euro ist ein Business-PC eine lohnenswerte Investition – günstig ist hier eben nicht immer billig.

Der wichtigste Bestandteil bei einem Office PC ist seine schnelle Rechenpower. Sowohl private als auch betriebliche Software benötigen zunehmend mehr Systemressourcen und Rechenleistung. Es ist daher sehr wichtig – je nach Anforderung – einen leistungsstarken Prozessor beim Office PC zu wählen. Je nach Budget bzw. der geforderten Leistung erfolgt die Wahl zwischen Intel und AMD Prozessoren verschiedener Generationen. Als Faustregel gilt: je mehr Kerne ein Prozessor besitzt, desto höher ist die Rechenleistung des Office PC. Doch auch zahlreiche weitere Komponenten spielen eine wichtige Rolle beim Office PC. Neben dem Prozessor wirkt auch ein leistungsstarkes Mainboard und der Arbeitsspeicher direkt auf die Gesamtleistung des Office PCs aus. In der Regel bieten 8 GB Arbeitsspeicher eine solide Basis für die gängigsten Office-Anwendungen und sind daher als Standard anzusehen. Geht die Nutzung des Büro PC über klassische Office-Programme hinaus, sollte der Desktop PC einen größeren Arbeitsspeicher besitzen. Auch anspruchsvollere Software beispielsweise für die Foto- und Videobearbeitung kann dem Office PC sehr viel Leistung abverlangen, sodass ein 16 GB großer Arbeitsspeicher die bessere und auch zukunftssichere Wahl wäre.

Zudem sollte der Rechner bei langer tagtäglicher Nutzung über einen geringen Lautstärkepegel verfügen, um die Konzentration nicht zu beeinträchtigen.

Schnelle Bearbeitung dank SSD

Die SSD (Solid-State-Drive) wird umgangssprachlich auch als Festplatte bezeichnet, da sie – ähnlich wie bei herkömmlichen HDD Festplatten – Speicherplatz für das Betriebssystem, Programme und Dateien zur Verfügung stellt. Der größte Vorteil der SSD liegt jedoch in der Zugriffsgeschwindigkeit. Büro PCs, auf denen sich das Betriebssystem auf einer SSD befindet, fahren zügig hoch und erlauben beinahe sofortiges Arbeiten mit dem PC ohne lange Wartezeit. Auch Programme und Dateien werden im Handumdrehen gestartet bzw. geöffnet.

Unsere Hardware-Empfehlungen für den Office-Allrounder

Damit du für deine jetzigen und zukünftigen Aufgaben bestens gewappnet bist, sollten besonders leistungsstarke und aktuelle Komponenten verwendet werden. Daher empfehlen wir die Verwendung eines Prozessors ab Intel Core i5 bzw. AMD Ryzen 5. Zusätzlich ist mit einem kleinen SSD-Laufwerk (120GB oder 240GB) genügend Platz für das Betriebssystem und zahlreichen weiteren Programmen. Eine zusätzliche Festplatte ab 1TGB Größe bietet zudem ausreichend Platz für tausende Fotos, Videos und Projektdateien. Abgerundet wird die Zusammenstellung des Office PCs mit einem mindestens 8GB großen Arbeitsspeicher, wobei 16GB RAM klar zu bevorzugen sind, damit ausreichend Leistung für anspruchsvolle Programme zur Verfügung steht.

Notwendiges Zubehör für den reibungslosen Betrieb

Die Office-Computer lassen sich entweder als Desktop-PC (günstigste Variante) oder als Komplett-PC erwerben. Die Unterschiede liegen im Lieferumfang. So wird ein Desktop-PC „nackt“ verkauft, ohne Eingabegeräte und Monitor.

Eine Bestandsaufnahme vor dem Kauf hilft deshalb festzustellen, ob sich vorhandene Komponenten des aktuellen Computers unter Umständen noch für das neue System eignen. Ist ein aktuelles Betriebssystem vorhanden? Ist der vorhandene Monitor noch aktuell? Funktionieren die Eingabegeräte (Tastatur und Maus) reibungslos?

Auf diese Weise besteht zwar die Chance, etwas Geld zu sparen, jedoch funktioniert dies nur bis zu einem bestimmten Punkt. Auch die Gefahr eines Virenbefalls erhöht sich mit dem Alter deutlich. Um die privaten Daten zu schützen, ist es wichtig, dass Sie sich sicher und anonym im Internet bewegen.

Besonders ältere Flachbildschirme entpuppen sich oft als wahre Stromfresser. Im Zweifelsfall greift man dann auch zu einem neuen Modell – mit Full-HD-Auflösung und einer Diagonale von mindestens 24 Zoll.

Tastaturen und Mäuse hingegen veralten weniger schnell. Sofern die vorhandenen Eingabegeräte also noch tadellos funktionieren und bequem bedienbar sind, muss man diese nicht zwingend ersetzen.

Effizientes und edles Gehäuse

Die Zeit, in der Office-PCs triste graue Kästen waren, ist längst vorbei. Auch im Büroalltag setzt sich ein schickes Design unter oder auf dem Schreibtisch durch. Dabei zeigen sich Bürorechner im Vergleich zu Gaming-PCs als deutlich kompakter. Die in den günstigen Rechnern integrierten Komponenten benötigen nur wenig Raum, da sie nicht viel Abwärme erzeugen.

Somit erhält man sehr schmale Tower, bequem und praktisch verstaubar. Auf Komfortfunktionen des Gehäuses muss dabei aber trotzdem nicht verzichtet werden.

Auch bekommt man zahlreiche Frontanschlüsse für den Kopfhörer, das Mikrofon und USB-Geräte. So lässt sich unkompliziert ein Headset oder externe Speichermedien wie Daten-Sticks und Festplatten anschließen.

Bürorechner – leistungsstark und zuverlässig wie nie:

  • leistungsstarke Prozessoren
  • integrierte Grafiklösungen für hohe visuelle Qualität
  • schneller Programm- und Datenzugriff dank SSD
  • platzsparende und hochwertig gestaltete Gehäuse

Diese Vorteile, gepaart mit einem niedrigen Anschaffungspreis, ergeben eine lohnenswerte Investition. Auch als Zweitrechner eignet sich ein solches Gerät. So bleibt der Spiele-PC weiterhin zum Zocken, während der Office-Computer seinen Dienst zuverlässig im beruflichen Alltag verrichtet. Die modernen Designs entwickelten sich zudem zu echten Hinguckern und werten das Arbeitszimmer deutlich auf.

Zahlunsarten

*Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten | Copyright © Megaport GmbH